Ein Investition in Ihre Gesundheit

Kieferorthopädische Behandlungen bieten Patienten einen hohen Nutzen.

Leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen immer weniger der Kosten. Erwachsene müssen die Behandlung in der Regel komplett selbst bezahlen. Und auch bei Kindern und Jugendlichen werden die Kosten inzwischen nur noch für Behandlungen übernommen, die absolut erforderlich sind. Alles, was über eine zweckmäßige Grundversorgung hinausgeht, wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, obwohl der Nutzen kieferorthopädischer Korrekturen unumstritten ist.

Auf die Kostenerstattung der Kassen haben wir keinen Einfluss. Aber wir bieten Ihnen als Service attraktive
Finanzierungsmöglichkeiten zu günstigen Konditionen.

Die Kieferorthopädie bietet heute zahlreiche Korrektur- und Behandlungsmöglichkeiten. Die wichtigsten stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Für persönliche Fragen und stehen wir als Gesundheitspartner für Sie zur Verfügung.