QM-System

Qualitätsmanagementsystem

In den Jahren 2007 und 2008 hat die Kieferorthopädische Praxis Osterode ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das seitdem jedes Jahr nach  ISO 9001:2015 zertifiziert wird. Das Zertifikat erfasst sämtliche Bereiche der Patientenbehandlung einschließlich des zahntechnischen Praxislabors.

Regelmäßige Fortbildungen steigern die Qualität der Behandlungsleistungen. Dr. Krysewski ist seit 2001 Diplomate des German Board of Orthodontic and Orofacial Orthopedics. Im Jahr 2010 hat er den Tätigkeitsschwerpunkt „Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie“ zur Therapie von Kiefergelenkbehandlungen erworben. Frau Krysewski hat im Jahr 2014 Zertifizierungen für den Bereich der Lingualtechnik erworben.

Die gelebten Qualitätsstandards werden seit 2012 bis 2018 jährlich mit der Nennung in der Fokus TOP-Ärzteliste honoriert.